Aufkleber und Sponsoren
Wie Ihr ja alle wisst, gestalten wir Initiatoren, Reinhard und Udo, das ROP aus freien Stücken. Das heißt, wir verdienen keinen Cent daran - im Gegenteil, oft legen wir sogar ein wenig drauf. So kam uns die Idee, einen ROP-Autoaufkleber zu entwickeln. Er ist nun in Druck und bereits ab unserer nächsten Veranstaltung am 9. September gegen eine Spende von 3 Euro erhältlich. Unabhängig vom Aufkleber können Spenden auf unseren Treffen auch so in den roten Kanister eingeworfen werden. Schon jetzt danke für Eure Unterstützung! Damit haltet Ihr uns ein wenig den Rücken frei und je nachdem, was zusammenkommt, können wir vielleicht auch mal eine Band einladen oder irgendetwas Besonderes für das ROP organisieren.